X
  GO
Ihre Mediensuche
Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte
eine wahre Geschichte
Verfasser: Dronfield, Jeremy
Verfasserangabe: Jeremy Dronfield. Aus dem Engl. von Ulrike Strerath-Bolz
Jahr: 2019
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: GE.5.BI KLEI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Im Mittelpunkt des Buches steht das Schicksal zweier Wiener Juden, die den Holocaust überleben. Der Polsterer Gustav Kleinmann (1891-1976) und sein Sohn Fritz (1923-2009) werden im September 1939 verhaftet und nach Buchenwald, Auschwitz und weitere KZs deportiert. Nach der Befreiung kehren sie nach Wien zurück. Eine außergewöhnliche Überlebensgeschichte, einfühlsam erzählt.
Details
Verfasser: Dronfield, Jeremy
Verfasserangabe: Jeremy Dronfield. Aus dem Engl. von Ulrike Strerath-Bolz
Jahr: 2019
Verlag: München, Droemer
Systematik: GE.5.BI
ISBN: 978-3-426-27804-8
2. ISBN: 3-426-27804-9
Beschreibung: 459 S. : Ill.
Schlagwörter: Biografie, Deportation, Judenverfolgung, Kleinmann, Fritz, Kleinmann, Gustav, Nachkriegszeit, Nationalsozialismus, Wien, Antisemitismus, Augenzeugen, Drittes Reich, Entrechtung, Erlebnisbericht, Holocaust, Juden, Konzentrationslager, Österreich, Überlebende, NS-Zeit, KZ, Lager <Eliminierung>
Originaltitel: The boy who followed his father into Auschwitz <dt.>
Mediengruppe: Sachbuch