X
  GO
Ihre Mediensuche
„Ich will unsterblich werden!“
Friederike Beer-Monti und ihre Maler
Verfasser: Greiner, Margret
Verfasserangabe: Margret Greiner
Jahr: 2019
Verlag: Wien, Kremayr & Scheriau
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: BI.2 BEER Status: in Bearbeitung Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Friederike Maria Beer (1891-1980) ging ihren eigenständigen Weg vom Modell der Maler Hans Böhler, Egon Schiele und Gustav Klimt zur erfolgreichen Galeristin. 1934 emigrierte sie nach New York, wo sie an der Seite des Kunsthistorikers Hugo Stix eine Galerie führte, Künstler (u.a. Willem de Kooning und Louise Nevelson) aufbaute und Emigranten zur Flucht verhalf.
Details
Verfasser: Greiner, Margret
Verfasserangabe: Margret Greiner
Jahr: 2019
Verlag: Wien, Kremayr & Scheriau
Systematik: BI.2
Interessenkreis: Erlebnisse-Persönl., Kunst
ISBN: 978-3-218-01185-3
2. ISBN: 3-218-01185-X
Beschreibung: 320 S. : Ill.
Schlagwörter: Beer-Monti, Federica, Bildende Künstler, Biografie, Emigration, Galeristin, Modell
Fußnote: Literaturverz.: Seite 300-303
Mediengruppe: Sachbuch