Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Samstag, 15. Dezember 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod
Roman
Verfasser: Jäger, Gerhard
Jahr: 2018
Verlag: München, Wilhelm Heyne
Reihe: Heyne; 42188
Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D JAEG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ein Wiener Historiker reist 1950 in ein Tiroler Bergdorf, um über eine vermeintliche Hexenverbrennung zu recherchieren, die fast 100 Jahre zurückliegt. Seine Liaison mit einer Bäuerin verwickelt ihn in einen Mordfall. Jäger veranschaulicht den von Religiosität, Aberglauben und Ressentiments geprägten Mikrokosmos einer archaischen Gemeinschaft, die in Abhängigkeit von schicksalhaften Naturmächten lebt.
Details
Verfasser: Jäger, Gerhard
Jahr: 2018
Verlag: München, Wilhelm Heyne
Systematik: D
Interessenkreis: Heimat, Besondere Schicksale
ISBN: 978-3-453-42188-2
2. ISBN: 3-453-42188-4
Beschreibung: 400 S.
Reihe: Heyne; 42188
Mediengruppe: Belletristik
Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Kinder    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH