Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Montag, 25. März 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Warum Liebe endet
eine Soziologie negativer Beziehungen
Verfasser: Illouz, Eva
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Sachbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: ST ILLO Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Dieses Werk gehört laut Literaturbeilage im "Spiegel" zu den 20 Büchern des Jahres 2018 - für entsprechend Interessierte mit Recht! In ihrer Studie analysiert die brillante Soziologin die kulturellen, emotionalen und gesellschaftlichen Bedingungen unserer gegenwärtigen Konsumkultur, die dazu verleiten, Beziehungen abzubrechen oder ganz zu vermeiden.
Details
Verfasser: Illouz, Eva
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: ST
Interessenkreis: Liebe, Gesellschaft
ISBN: 978-3-518-58723-2
2. ISBN: 3-518-58723-4
Beschreibung: 1. Aufl., 447 S.
Fußnote: Literaturverz.: S. 411-447
Mediengruppe: Sachbuch
Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Kinder    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH