X
  GO

STADTBÜCHEREI BADEN
Kaiser Franz-Ring 9
2500 Baden
Tel. 02252/86800-690

www.buecherei-baden.at
office@buecherei-baden.at


ÖFFNUNGSZEITEN
HAUPTBÜCHEREI

Dienstag  9-12 / 14-18 Uhr
Mittwoch 9-12 / 14-18 Uhr
Freitag    9-12 / 14-18 Uhr
Samstag  9-12 Uhr

KINDERBÜCHEREI
Dienstag  14-16 Uhr
Mittwoch 14-16 Uhr

Freitag    14-16 Uhr
Samstag   9-12 Uhr

In Semester-, Oster-, Sommer- + Herbstferien ist die Kinderbücherei am Dienstag, Mittwoch und Freitag zusätzlich von 9-12 Uhr geöffnet.


Eine Kultur-, Freizeit- und
Bildungseinrichtung der
STADTGEMEINDE BADEN

 

Gefördert durch





 

 

Aktuelles

"SOMMER-Märchenstunde" mit Sabine


7. Juli und 4. August um 10 Uhr 30

Bei Schönwetter im Garten hinter der Kinderbücherei,
bei Regenwetter dürfen wir in den Trauungssaal des Standesamtes ausweichen.
Freier Eintritt nach Anmeldung
unter
office@buecherei-baden.at oder 02252/86800-690

 

Ausflüge, Wandern, Radtouren, Reisen
– ob in der Nähe oder in die Ferne -
mit unseren Medien sind Sie immer gut beraten!
 

Von A wie Andalusien über B wie Baden bis Z wie Zypern …  
Mehr als 250 Bücher über Baden und die nähere Umgebung, weit mehr als 1000 Bücher mit Hintergrundwissen zu Niederösterreich und Österreich,
etwa 150 Wander- und Radtourenführer sowie über 1000 Reiseführer für Städte und Länder in Europa und darüber hinaus
stehen in der Stadtbücherei Baden zur kostengünstigen Ausleihe für Sie bereit!


 

Sommerbuch „100 Jahre Niederösterreich“

Wir schreiben Geschichte. Tag für Tag, zumindest die Geschichte unseres persönlichen Lebens.
Unweigerlich bringen wir uns dabei auch ein in die Geschichten unserer Zeitgenossen.

Im Rahmen der Aktion „100 Jahre Niederösterreich“ lädt die Stadtbücherei Baden Kinder und Erwachsene
zwischen 1. Juni bis 15. August herzlich dazu ein, am Sommerbuch „himmelblau.sonnengelb“
mit persönlichen Geschichten und Erlebnissen in Text und Bild mitzuwirken
.

Teilnehmer*innen können ihre Beiträge per E-Mail an
office@buecherei-baden.at senden
bzw. gleich ausgedruckt in der Bücherei abgeben.

Die eingelangten Texte werden vom Büchereiteam anschließend ins Sommerbuch eingefügt,
die Autor(inn)en und jeweiligen Titel im Inhaltsverzeichnis angegeben.
Das Sommerbuch soll als Zeitdokument dienen und zur Ausleihe in der Bibliothek verbleiben.

Alle Beiträge werden elektronisch an "Treffpunkt Bibliothek" in St. Pölten übermittelt und von einer Jury (Land NÖ) bewertet.
Die Gewinnerbibliothek erhält eine Lesung mit Otto Jaus, der die Geschichten aus dem siegreichen Sommerbuch vorlesen wird.

Wir sind schon gespannt auf Ihre/Deine Erzählung mit Lokalkolorit im Rahmen von 100 Jahre NÖ.

 

Aktion „Buchstart“ startet auch in der Badener Stadtbücherei

 Jedem Neugeborenen in Niederösterreich wird ab 2022 eine kostenlose Buchstarttasche
voller Überraschungen zur Verfügung gestellt“,
 
so der in Niederösterreich für die Bibliotheken zuständige
Landesrat Ludwig Schleritzko, der dazu auch festhält:
Lese- und Sprachfähigkeit sind Schlüsselkompetenzen des täglichen Lebens
– diese müssen bereits im Kindesalter vermittelt werden.“

Jungfamilien sind dazu eingeladen, sich die kostenlose Buchstart-Tasche für ihr Baby
in der nächstgelegenen Bibliothek bzw. Bücherei einfach abzuholen.


Die Buchstart-Tasche besteht aus einer Stofftasche und enthält:

  • Ein pädagogisch hochwertiges Bilderbuch, das für NÖ von NÖ Künstler:innen eigens hergestellt wurde: „Guten Morgen, schöner Tag“ von Elisabeth Steinkellner und Michael Roher im Tyrolia Verlag erschienen
  • Das Buchstart-Maskottchen „Mio Maus“ als Fingerpuppe
  • Einen Imagefolder zum Thema Lesen & Bibliotheken
  • Einen Folder mit Angeboten für Kinder und Jungfamilien des Landes Niederösterreich 
  • Ein Päckchen Taschentücher

Bei Interesse, das vielfältige und umfangreiche Medienangebot der Stadtbücherei Baden für Ihr Neugeborenes zu nutzen, besteht im die Rahmen der Übergabe der Buchstart-Tasche die Möglichkeit (siehe Öffnungszeiten der Kinderbücherei), ihr Kind (nach Vorlage von Lichtbildausweis und Meldezettel) für die Stadtbücherei einzuschreiben um gleich das eine oder andere Buch für Ihren „Lesenachwuchs“ ausleihen zu können.

 

Für den Büchereibesuch und die Nutzung des Ausleihbetriebes
werden nach dem 16. April folgende Maßnahmen empfohlen:

·  Das Tragen einer Maske in Innenräumen wird laut Verordnung weiterhin empfohlen.

·  Wir empfehlen weiterhin, dass nach dem Betreten des Büchereiraumes die Hände desinfiziert werden.
Desinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt.

Neuerwerbungen
Cover von 100 Objekte aus den Landessammlungen Niederösterreich von Reinhard Linke
Cover von Leo Fall von Stefan Frey
Cover von Die Zahlenmagie der Steine von Winnie Musil
Cover von Der Wiener Kongress von Martin Haidinger
Cover von Grundlagen der Mathematik für Dummies von Mark Zegarelli
Cover von Nur wer loslässt, kann auch fliegen von Ajahn Brahm
Cover von Russisch für Anfänger von Edith Lampl
Cover von Iglhaut von Katharina Adler
Cover von Die Buchhandlung in der Amalienstraße von Heidi Rehn
Cover von Die Nähmaschine von Natalie Fergie
Cover von Heimvorteil von Susanne Fröhlich
Cover von Der Geschichtenbäcker von Carsten Sebastian Henn
Cover von Der Spiegelmann von Lars Kepler
Cover von Alibi von Agatha Mary Clarissa Christie
Cover von Mord frei Haus von Thomas Chatwin
Cover von Die sardische Hochzeit von Grit Landau
Cover von Wie man seine Tochter liebt von Hila Blum
Cover von Die lange Reise des Yong Sheng von Dai Sijie
Cover von Die Sternenbucht von Lorna Cook
Cover von Das Café der kleinen Wunder von Nicolas Barreau
Cover von Die Sammlerin der verlorenen Wörter von Pip Williams
Cover von Erzählen gegen Armut
Cover von Nordlicht - Die Spur des Mörders von Anette Hinrichs
Cover von Kurzenbach von Wolfgang Kühn
Cover von Über Carl reden wir morgen von Judith W. Taschler
Medienangebot, Leseförderung, Information & Beratung

"Man fühlt sich [in der Bibliothek] wie in der Gegenwart eines großen Kapitals,
das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet."

Johann Wolfgang von Goethe 

Das Team der Stadtbücherei Baden freut sich, Sie in der Haupt- und Kinderbücherei am Kaiser-Franz-Ring 9 begrüßen zu dürfen.

Über 30.000 ausgewählte und aktuelle Medien (Romane und Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, Zeitschriften, Audio-CDs etc.) stehen für Sie zur Ausleihe bereit. Für Informationszwecke und dergleichen wird weiterhin ein kostenpflichtiger Internetplatz bereitgestellt.


Unsere sachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gerne. Eine Infothek mit Unterlagen zu regionalen Kultur- und
Bildungsangeboten, Bürgerinformationen etc. gibt Ihnen einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der Stadt Baden und ihrer Umgebung.


Näheres über unsere Aktivitäten zur Förderung des Lesens und der Freude am Umgang mit Sprache und Literatur finden Sie auf
den Seiten "Leseförderung" und "Kinder".