Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Donnerstag, 19. Oktober 2017
   
minimieren

STADTBÜCHEREI BADEN
Kaiser- Franz-Ring 9
2500 Baden

Tel. 02252 / 86800-690
Email: office@buecherei-baden.at

 
Öffnungszeiten
Hauptbücherei:
Dienstag     9-12 / 14-18 Uhr
Mittwoch     9-12 / 14-18 Uhr
Freitag        9-12 / 14-18 Uhr
Samstag     9-12 Uhr
 
Kinderbücherei:
Dienstag    14-16 Uhr
Mittwoch    14-16 Uhr
Freitag       14-16 Uhr
Samstag     9-12 Uhr

Eine Kultur-, Freizeit- und
Bildungseinrichtung der
Stadtgemeinde Baden

Gefördert durch:
Land Niederösterreich

minimieren
Neuerwerbungen
minimieren
Aktuelles

Gratis-Leseaktion anlässlich Literaturfestival „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek:

In der Stadtbücherei Baden ist in der Zeit von 17. bis 21. Oktober
die Entlehnung aller Printmedien sowie die Einschreibung gratis.

Zur Anmeldung wird ein amtlicher Lichtbildausweis und Meldezettel bzw. Schülerausweis benötigt.
 

 „Tag der Stadtbücherei“
Donnerstag, 19. Oktober

Vormittagsveranstaltung mit GEORG BYDLINSKI für Volksschulklassen
(nur gegen Voranmeldung) – leider bereits ausgebucht!


Der für seine Kinder- und Jugendbücher mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Georg Bydlinski, der sich
auch als Musiker und Lyriker erfolgreich betätigt, gestaltet am "Tag der Stadtbücherei" 2 Lesungen für Badener Volksschulkinder (um 9 Uhr und um 10 Uhr 30 für jeweils 4 Volksschulklassen).
Eintritt nur für Schulklassen nach bestätigter Anmeldung.
Ort: Kreativzentrum/Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden

 

Abendveranstaltung:
OLGA FLOR
liest aus ihrem neuen Roman"Klartraum"

Die Schriftstellerin Olga Flor, eine bedeutende Stimme der zeitgenössischen österr. Literatur (u.a. mit dem Veza-Canetti- und Anton-Wildgans-Preis ausgezeichnet), befragt in ihrem neuen Roman die Stellung der Liebe in Zeiten umfassender Ökonomisierung. Ein Liebesroman, der so ganz anders klingt als das alte Lied vom Glück und Unglück zu zweit. Haltlos im Begehren, voller Furor im Leiden, ohne jeden Seelenkitsch schmerzhaft klar und nüchtern.
Trost? Der Trost liegt darin, nicht aufzugeben.

            

   Tag:    Donnerstag, 19 Oktober 2017
   Zeit:    19 Uhr
   Ort:     Kreativzentrum/Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden

   Kostenlose Zählkarten sind  in der Stadtbücherei, Kaiser Franz-Ring 9, erhältlich.


"GRUSEL-MÄRCHENSTUNDE" mit Etienne

am 31. Oktober um 16 Uhr 30


Bücherflohmarkt ausgebaut und neu gestaltet!  


Unser Angebot an Flohmarktbüchern wurde stark vergrößert und findet sich nun,
nach Belletristik, Sach- und Kinderbuch sowie Zeitschriften und AV-Medien geordnet,
 im Garderobenraum der Stadtbücherei am Kaiser-Franz-Ring 9.
Stöbern Sie nach Herzenslust und ergattern Sie so manches rare Schnäppchen!



E-Medien-Verleih (E-Book, E-Audio, E-Video) über www.noe-book.at
 nach Anmeldung in Ihrer Stadtbücherei am Kaiser-Franz-Ring 9 in Baden

 und nach Bezahlung einer Jahresgebühr von 10 Euro
 

Die Stadtbücherei Baden hat eine neue Telefonnummer: 02252/86800-690


Geschätzte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Mit der Einführung unserer neuen Web-Präsenz verfügt die Stadtbücherei Baden über
einen eigenen Web-OPAC (Online Public Access Catalogue), der es Interessierten ermöglicht,
über das Internet Einsicht in unseren aktuellen Medienbestand und dessen Verfügbarkeit zu nehmen.

Bereits eingeschriebene Benutzer/innen der Stadtbücherei können, nachdem sie sich mit
ihrer Ausweisnummer (8stellig!, siehe Ausleihbon) und ihrem Geburtsdatum als Passwort angemeldet
haben, Einsicht in ihr Konto mit den aktuell ausgeliehenen Medien und deren Leihfristen nehmen.
Innerhalb der Leihfrist können entliehene Medien im eigenen Konto zweimal verlängert werden,
wenn diese nicht bereits von einem anderen Benutzer vorbestellt wurden.
Entliehene Medien können vom Benutzer über sein Online-Konto vorbestellt werden.
Die 80 Cent Vorbestellgebühr und die bei der Online-Verlängerung anfallenden Gebühren
sind beim nächsten Besuch in der Bücherei zu bezahlen.

minimieren
Medienangebot, Leseförderung, Information & Beratung

"Man fühlt sich [in der Bibliothek] wie in der Gegenwart eines großen Kapitals,
das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.
"
(Johann Wolfgang von Goethe)

Das Team der Stadtbücherei Baden freut sich, Sie in der Haupt- und Kinderbücherei am Kaiser-Franz-Ring 9 begrüßen zu dürfen.

Über 30.000 ausgewählte und aktuelle Medien (Bücher, Zeitsschriften, Audio-CDs, CD-ROMs, DVD-ROMs etc.) stehen für Sie zur Ausleihe bereit. Ein Multimedia-PC mit verschiedenen Lexika (z.B. Munzinger-Archiv, Kritisches Lexikon der Gegenwartsliteratur u.v.a.) sowie ein kostenpflichtiger Internetplatz ergänzen unser Medienangebot.

Unsere sachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gerne. Eine Infothek mit Broschüren zu regionalen Kultur- und Bildungsangeboten, Bürgerinformationen etc. gibt Ihnen einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der Stadt  Baden und ihrer Umgebung.

Näheres über unsere Aktivitäten zur Leseförderung finden Sie auf den Seiten "Veranstaltungen" und "Kinder".

Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Kinder    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH