Cover von Panda-Pand wird in neuem Tab geöffnet

Panda-Pand

wie die Pandas mal Musik zum Frühstück hatten
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stanisic, Sasa
Verfasserangabe: Sasa Stanisic ; mit Illustrationen von Günther Jakobs
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Carlsen
Mediengruppe: Kinder und Jugend
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: KI.3 STAN / Jugendbücherei Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 20.09.2022

Inhalt

Panda "Nicht-Peter" entdeckt, dass man mit einem Bambus-Frühstück auch Töne erzeugen kann. Als er die erste Panda-Flöte geschaffen hat, sucht er Gleichgesinnte zum gemeinsamen Musizieren. Doch Pandas sind Einzelgänger, was die Sache etwas schwierig macht. Ab 5.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stanisic, Sasa
Verfasserangabe: Sasa Stanisic ; mit Illustrationen von Günther Jakobs
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, Carlsen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik KI.3
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Tiere, Lustiges, Zum Vorlesen
ISBN: 978-3-551-52180-4
2. ISBN: 3-551-52180-8
Beschreibung: 62 S. : Ill.
Schlagwörter: China <Jugendbuch>, Musik <Jugendbuch>, Pandas <Jugendbuch>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Jakobs, Günther [Ill.]
Mediengruppe: Kinder und Jugend