X
  GO
Ihre Mediensuche
Das ungeschminkte Leben
Autobiographie
Verfasser: Condé, Maryse
Verfasserangabe: Maryse Condé. Aus dem Franz. von Beate Thill
Jahr: 2020
Verlag: München, Luchterhand
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: LT.1.BI COND Status: in Bearbeitung Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Die französische Schriftstellerin, 1937 in der Karibik auf Guadeloupe geboren, wurde 2018 für ihr Gesamtwerk mit dem alternativen Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Ihre Erinnerungen tragen den Titel "Das ungeschminkte Leben" völlig zu Recht, denn selten liest man eine Autobiografie, die mit den Charakterschwächen und Fehlleistungen ihres Autors so gnadenlos ins Gericht geht.
Details
Verfasser: Condé, Maryse
Verfasserangabe: Maryse Condé. Aus dem Franz. von Beate Thill
Jahr: 2020
Verlag: München, Luchterhand
Systematik: LT.1.BI
Interessenkreis: Großdruck, Biographie, Andere Länder
ISBN: 978-3-630-87633-7
2. ISBN: 3-630-87633-1
Beschreibung: 1. Aufl., 299 S.
Schlagwörter: Autobiografie, Condé, Maryse, Schriftstellerin, Afrika, Afroamerikanerin, Erinnerungen, Frau, Gegensätze, Gesellschaft, Herkunft, Politik, Suche
Originaltitel: La vie sans fards <dt.>
Mediengruppe: Sachbuch