Cover von Dankbarkeiten wird in neuem Tab geöffnet

Dankbarkeiten

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vigan, Delphine de
Verfasserangabe: Delphine de Vigan. Aus dem Franz. von Doris Heinemann
Jahr: 2020
Verlag: Köln, DuMont Buchverlag
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D VIGA Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Michka kann nicht mehr allein leben und muss in ein Seniorenheim. Je mehr ihr die Wörter abhanden kommen, desto dringlicher wird ihr Wunsch, einem Ehepaar, das ihr einst das Leben gerettet hat, ihre Dankbarkeit zu zeigen. Die junge Marie gibt eine Suchanzeige auf. Klarsichtig und scharfsinnig zeigt Delphine de Vigan, was uns am Ende bleibt: Zuneigung, Mitgefühl, Dankbarkeit.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vigan, Delphine de
Verfasserangabe: Delphine de Vigan. Aus dem Franz. von Doris Heinemann
Jahr: 2020
Verlag: Köln, DuMont Buchverlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Alter, Frauen
ISBN: 978-3-8321-8112-3
2. ISBN: 3-8321-8112-1
Beschreibung: 1. Aufl., 165 S.
Schlagwörter: Alter; Mitgefühl; Frau <Prosa>; Dankbarkeit; Pflegeheime <Prosa>; Krankheit <Prosa>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Les gratitudes <dt.>
Fußnote: Anmerkungen
Mediengruppe: Belletristik